Atlanta, USA
Atlanta ist eine bekannte Metropole in den USA

Atlanta

Die größte Stadt und auch Hauptstadt von Georgia ist Atlanta. Nicht zu Unrecht genießt die Stadt auf Grund der vielen Persönlichkeiten und Sehenswürdigkeiten auch den Ruf als Touristenstadt.
 
Atlanta Skyline bei Nacht
 
Die Geschichte der Stadt Atlanta

Das Gebiet, auf welchem heute Atlanta liegt, war ursprünglich von Muskogee- und Cherokee Indianern besiedelt, welche den Ort Standing Peachtree - übersetzt aufrechtstehender Pfirsichbaum - genannt hatten. Bereits im Jahr 1823 begann die Besiedlung durch Weiße, welche bereits im Jahr 1845 die Gegend eingenommen hatten und diese Atlanta nannten. Warum jedoch die Gegend Atlanta heißt, ist bis heute nicht geklärt. Entweder, weil der Mittelname der Gouverneurstochter "Atlanta" war oder weil es eine weibliche Form von Atlantik darstellen soll.

 
Atlanta ist ein teures Reiseziel in den USA und günstige Hotels in Dubai gibt es auch nicht dort da die Preise auch sehr hoch sind.
 
Die Skyline von Atlanta mit vielen Wolkenkratzern
 
Nach dem Wiederaufbau im Bürgerkrieg wurde das Wappen von Atlanta geprägt, welches unter anderem den Phönix zeigt, welcher sehr wohl die Wiederauferstehung von Atlanta aus der Asche symbolisieren soll. Die Stadt liegt in der subtropischen Klimazone. Durchschnittlich beträgt die Jahrestemperatur 16,4 Grad, wobei die Niederschlagssumme 1197 mm beträgt. Mit einem Mittelwert von 26 Grad ist der Juli der wärmste Monat im Jahr. Der kälteste Monat mit einer Durchschnittstemperatur von 6,7 Grad ist der Dezember.

Die Infrastruktur der Stadt

Als "Broadway" Atlantas wird gerne die Peachtree Street bezeichnet, welche als berühmteste Straße der Stadt gilt. Auf dieser Straße liegen unzählige historische Gebäude.

Neben den historischen Gebäuden verfügt Atlanta auch über MARTA - der Metropolitan Atlanta Rapid Transit Authority - dem öffentlichen Nahverkehrssystem der Stadt. Diverse Buslinien und U-Bahnen werden betriebe, welche von 5 Uhr morgens bis 1 Uhr nachts unterwegs sind.

In der Hauptstadt Georgias befindet sich auch der Flughafen mit dem höchsten Passagieraufkommen der Welt - dem Hartsfield Jackson International Airport. In Atlanta sind auch unzählige bekannte Unternehmen angesiedelt. So ist etwa die Coca Cola Company, CNN, UPS wie auch SunTrust oder auch die Southern Company in Atlanta vertreten. Das hat vor allem den Grund, weil Atlanta über niedrige Steuersätze verfügt, welche viele Unternehmen verleiten lassen, nach Atlanta auszuwandern.

Sport ist Mord ? Nicht in Atlanta

Atlanta ist auch für die vielen Sportmannschaften bekannt. So gibt es die Atlanta Braves in Baseball, welche in der Eastern Division der National League tätig sind. Auch die Football Mannschaft Atlanta Falcons spielt in der höchsten Liga - der National Football League. Auch im Basketball ist Atlanta mit den Atlanta Hawks in der NBA vertreten. Aber auch Fußball wird in Atlanta gespielt. So gibt es die Atlanta Silverbacks FC, welche in der North American Soccer League spielen.

 
Auch ein sehr schönes und warmes Reiseziel ist die Metropole Fort Myers in Florida die sich südlich von Atlanta befindet.
 
Dr. Martin Luther King Jr. - die bekannteste Persönlichkeit

Eine der bekanntesten Persönlichkeiten der Stadt war Rev. Dr. Martin Luther King Jr., welcher auch den Friedensnobelpreis erhielt. Er wurde im Jahr 1929 in Atlanta geboren und predigte in der Kirche seines Vaters. Dies war die Ebenzer Baptist Church in der Aburn Avenue. Nachdem Rev. Dr. Martin Luther King jr. im Jahr 1968 ermordet wurde, wurde er im King Memorial Center in Atlanta beigesetzt.

Weitere Informationen über Atlanta

Die wohl größte Attraktion der Stadt ist der Stone Mountain, einer der weltweit größten freiliegenden Granitfelsen. Aber Atlanta bietet auch große Grünflächen. So ist die größte Grünfläche der Stadt im Piedmont Park daheim. Auch der Grant Park und auch der Oakland Cemetery sind von großen Grünflächen besiedelt. Zudem ist in Atlanta das größte Aquarium der Welt beheimatet, welches im Jahr 2005 eröffnet wurde. Das Georgia Aquarium bietet als Attraktion vier Walhaie mit einer Länge von rund fünf Metern. Ebenfalls gibt es im Atlanta Zoo Pandas sowie eine Gruppe von Gorillas, welche ebenfalls als Touristenmagnet dienen. Zudem gibt es dutzende Museen und Shopping Erlebnisse bzw. Malls in Atlanta, sodass eine Reise in die Großstadt mit Sicherheit zum Erlebnis wird.